SmartMarketingBreaks.eu - Marketing Experten-Blog

Der STP-Strategieprozess: Segmentation, Targeting und Positioning

Haben Sie sich eigentlich schon einmal gefragt, weshalb unterschiedliche Supermarktketten verschiedene Sortimente führen oder derselbe Nahrungsmittelhersteller unter verschiedenen Marken seine Produkte verkauft? Diese Unterschiede existieren nicht zufällig. Sie sind Ergebnis eines Marketing-Mixes, der die jeweilige Zielgruppe und deren individuelle Bedürfnisse berücksichtigt.

Eine Gesellschaft setzt sich unweigerlich aus verschiedenen Segmenten zusammen. Jedes Segment zeichnet sich durch andere Bedürfnisse, Erwartungen und Einkommenslevel aus. Marketer können diese identifizieren und mit ihrem Marketing-Mix gezielt adressieren. Hierfür existiert schon seit vielen Jahren eine durchdachte Vorgehensweise: der STP-Strategieprozess.
» Weiterlesen »


Die Branchenstrukturanalyse (5-Forces) nach Michael E. Porter

Die von Michael E. Porter entwickelte Five Forces Analyse (im Deutschen: Branchenstrukturanalyse oder Fünf-Kräfte-Modell), ist ein nützliches Werkzeug in Unternehmen zur Bestimmung der Attraktivität einer Branche.

Nicht selten münden die erhobenen Ergebnisse in einer nachgelagerten SWOT-Analyse und werden dort als Grundlage zur Einschätzung des externen Umfelds eines Unternehmens verwertet.

Der heutige Beitrag widmet sich der grundlegenden Beschreibung des Five Forces Modells und erklärt dessen mögliche Einsatzszenarien. Schlussendlich werde ich einzelne Schwachpunkte dieser Analysetaktik diskutieren und typische Fehlerquellen in Unternehmen bei deren Umsetzung aufzeigen.
» Weiterlesen »


Strategieplanung: Die SWOT-Analyse

Egal ob im Marketing Studium, in der Agentur oder dem Unternehmen. Früher oder später stolpern viele Entscheidungsträger über die sogenannte SWOT-Analyse. Anfänglich oft ein Mysterium, erweist sie sich schnell als nützliches Werkzeug für die Strategieplanung in Projekten.

In diesem Beitrag erkläre ich auf ausführliche Art und Weise, was die SWOT Analyse ist, wozu man sie benötigt und wie sie genutzt werden sollte, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Natürlich komme ich auch auf ihre Schwächen und Tücken zu sprechen und gebe einige Hinweise, die Sie bei der Umsetzung unbedingt beachten sollten.
» Weiterlesen »


Wachstum in gesättigten Märkten – Herausforderungen und Strategien

Unternehmen müssen ihre Produkte bestmöglich vermarkten und ihren Wettbewerbsvorteil klar ausspielen um erfolgreich Wachstum zu erreichen. Aber ganz so einfach ist dies meist nicht. Besonders herausfordernd sind gesättigte Marktstrukturen, welche in fast allen Branchen heute vorzufinden sind.

In diesen haben sich bereits große Marktteilnehmer etabliert. Dies ruft die Entwicklung ausgeklügelter Strategien auf den Plan, um als neues oder schon existierendes Unternehmen in einem solchen Markt weiter wachsen zu können.

Im heutigen Beitrag geht es darum zu klären, was ein gesättigter Markt ist, welche Grundvoraussetzungen für den Erfolg in diesen Märkten von Unternehmen erfüllt werden müssen, um trotz Sättigungseffekten Wachstum zu erreicht.
» Weiterlesen »


Markentransformation im digitalen Zeitalter – Was Brand-Experten wissen müssen

Marken sind ein fester Bestandteil erfolgreicher Unternehmensstrategien. Sie lassen uns Produkte, Dienstleistungen und ihre Hersteller wiedererkennen, vermitteln im besten Fall ein Gefühl von Vertrautheit und erzeugen Kundenloyalität.

Doch Brands verändern sich mit der Entwicklung ihrer digitalen Umwelt und verlangen ein immer komplexer werdendes Management. Sie müssen heutzutage nicht nur online, sondern nach wie vor auch offline funktionieren.

Die Schöpfer einer Marke müssen sich daher zunehmend mit den Anforderungen beider Welten auseinandersetzen. Was offline funktioniert, verfehlt oft seine Wirkung auf digitalen Screens. Der heutige Beitrag beschäftigt sich damit, wie sehr sich Marken im digitalen Zeitalter verändern und was Manager diesbezüglich beachten müssen.
» Weiterlesen »